Direkt zum Inhalt...

Eastbournefahrt 2017

41 Schülerinnen und Schüler der FHS sind von So 1.10 bis Fr. 6.10 an der Südküste von England in Gastfamilien untergebracht. Eastbourne wurde am Montag bei gutem Wetter und in Form einer Stadtrally erkundet. Am Dienstag (03.10.) stand ein Tagesausflug nach London an - der Bus hat uns nach Greenwich gebracht und am Royal Observatory haben wir ein erstes Gruppenfoto gemacht. Der Meridian wurde bewundert und die Aussicht auf die Skyline der Docklands genossen. Im Anschluss stand eine 70 minütige Bootsfahrt auf der Themse auf dem Programm - Sehenswürdigkeiten wie Tower Bridge, Tower of London, the Gherkin, St. Paul's Cathedral, the Globe oder das London Eye konnten aus einer anderen Perspektive fotografiert werden. Im Abschluss erkundeten wir zu Fuß gemeinsam die Stadt - Houses of Parliament, Trafalgar Square, Leicester Square, China Town, Soho - Carnaby Street, Piccadilly Circus und Buckingham Palace wurden angesteuert. Von Victoria Station sind wir zurück nach Eastbourne mit dem Zug gefahren. Am Mittwoch steht der Seven Sisters Walk von Birling Gap via Beachy Head nach Eastbourne Town Hall auf dem Programm.


Bericht Eastbourne: Mittwoch 4.10: Seven Sisters Walk von Birling Gap über Beachy Head nach Eastbourne Bei trockenem Wetter und Wind konnte der Walk in diesem Jahr problemlos stattfinden.