Direkt zum Inhalt...

Internationale JuniorScienceOlympiade 2019

Bei der 16. Internationalen Junior Science Olympiade 2019 haben 12 Schüler und Schülerinnen der FHS aus der Klasse 9a und 9b an der ersten Runde teilgenommen und wurden von ihrer Chemielehrerin Frau von Preetzmann betreut. Besonders viele Punkte erreichten Niklas Mohtherr, Alina Winkler und Jana Ostermeier.

Insgesamt gab es in Deutschland 5000 Teilnehmer. Die jungen Forscherinnen und Forscher untersuchten allein und im Team zuhause das Hühnerei. Sie lösten die Schale mit Essig auf und kehrten das Innere nach außen. Sie maßen, wogen, schätzten und beantworteten allerlei Fragen rund ums Ei. Dabei wurden Aufgaben aus den Bereichen Biologie, Chemie und Physik bearbeitet.

Wir freuen uns über das Engagement und die selbstständige Arbeit.


IJSO 2019 (© Unbekannt)

Downloads:

Hier zum Download von IJSO 2019 Urkunde