Direkt zum Inhalt...

Pangea-Wettbewerb 2017

In diesem Jahr haben knapp unter 100 Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Harkort-Schule am Pangea-Wettbewerb teilgenommen und sich am 12. Februar 2017 den herausfordernden Aufgaben der Vorrunde gestellt. Der Pangea-Wettbewerb ist ein Mathematikwettbewerb für alle Schülerinnen und Schüler, mit dem vor allem Freude an der Beschäftigung mit Mathematik geweckt und unterstützt werden soll. Die Themeninhalte werden aus den Vorjahresthemen der Schulmathematik sowie Knobel- und Logikaufgaben zusammengestellt. Leider fiel in diesem Jahr die Durchführung des Wettbewerbes in die Phase der Skifahrt der 8. Stufe, wodurch die Teilnahmezahl geringer als in dem Vorjahr war.

Aus der Vorrunde kommen die ersten 500 Schülerinnen und Schüler je Klassenstufe in die Zwischenrunde. In diesem Jahr konnte sich Jannis Groß (6a) für diese qualifizieren. Er konnte in der Zwischenrunde 8 von 12 Fragen richtig beantworten, verpasste allerdings knapp die folgende Runde mit diesem Ergebnis. Wir gratulieren trotzdem zu diesem Erfolg.

Eure Mathe-Fachschaft.

Pangea Schüler in Mensa