Direkt zum Inhalt...

Herzlich Willkommen im m@z!

Das Medien- und Arbeitszentrum der FHS, kurz m@z, ist ein beliebter Treffpunkt der Schülerinnen und Schüler, um zu recherchieren, zu arbeiten oder sich einen aktuellen Roman auszuleihen. Man kann gemütlich in der Lese-Ecke schmökern, Hörbücher hören und hier auch seine Freistunden verbringen. Es gibt Ausstellungen, Präsentationen, AGs und auch Unterricht im m@z.

Die Funktionen des Raumes sind somit vielfältig und entsprechen dem Leitbild der FHS: Als Arbeitsraum und Kommunikationszentrum dient er der Leseförderung, der Vermittlung von Bildung und Wissen, sowie der Förderung der Medien- und Methodenkompetenz.

Der zentral im Erdgeschoss gelegene, hell und freundlich gestaltete Raum vereint damit die Aufgaben einer klassischen Schulbibliothek mit den Vorzügen eines modern ausgestatteten Medienraumes.

Das m@z steht ebenfalls den Eltern und dem Kollegium der Schule zur Verfügung.

Betreut wird es durch das m@z-Team, einer Gruppe aus engagierten SchülerInnen, Eltern und Lehrern.

Die Angebote des m@z sind umfangreich:

  • Ausleihe von mehr als 12.000 Medien: Bücher, Hörbücher, Übungsmaterial (Lernmittel), Zeitschriften und digitale Medien
  • Es gibt eine lexikalische Abteilung, Fachdatenbanken, Abteilungen der Schulfächer mit passendem Übungsmaterial, abgestimmt auf die Lehrpläne und Klassenstufen bis zur Abiturvorbereitung
  • Fördermaterial für unterschiedliche Anforderungen wie z.B. AD(H)S, LRS oder den Inklusionsbereich
  • Medien und Unterlagen zur Berufsorientierung: Universitätsbroschüren, Hochschulführer, Literatur zu den Themen Studien- und Berufswahl, Bewerbung, Auslandsjahr, Stipendium und (Sozial)-Praktikum
  • Medien zu speziellen Themen: Umweltschutz, gesunde Ernährung, Elternratgeber
  • Bereitstellung von themenspezifischen Medienboxen für den Unterricht
  • Gut sortierte Jugendsachbuchabteilung
  • Große Auswahl an aktueller Jugendbelletristik (auch fremdsprachlich)
  • Vormerkung ist möglich
  • Wunschliste zur Neuanschaffung von Medien
  • Lesetipps durch regelmäßig wechselnde Ausstellungen und das „Buch des Monats
  • Jugendbuch-AGs LesBar
  • Führungen durch das m@z
  • Unterstützung der Schülerinnen und Schüler bei der Recherche
  • Gemütliche Lese-Ecke mit Kissen
  • Variable Arbeitstische für Einzel- und Gruppenarbeit
  • Fünf vernetzte PC-Arbeitsplätze mit Internetzugang, ein OPAC-Rechercheplatz, ein Farb- und ein Schwarzweißdrucker, ein Scanner und ein Kopierer stehen zur Verfügung
  • Schulmaterial: Hefte, Collegeblöcke, Schnellhefter, Bewerbungsmappen, Folien, Fotokarton, usw.
  • Kopfhörer, USB-Sticks, CD-Player, Klebestifte, Scheren, Lineal, Locher usw. für die Nutzung im m@z kostenlos ausleihbar

Die gleichsam professionelle Führung wird durch die seit 2017 bestehende Kooperation mit der Bibliothek der Ruhr-Universität Bochum gestützt. Dies heißt insbesondere eine regelmäßige Fortbildung in Recherchekompetenz für die Teamerinnen und Teamer in der Universitätsbibliothek, um Schülerinnen und Schüler im m@z fachgerecht beraten zu können. Außerdem können Schülerinnen und Schüler der Oberstufe als Gruppe oder individuell die Dienste der Universitäts-bibliothek in Anspruch nehmen. So trägt die Kooperation dazu bei, den Übergang von Schule zur Hochschule zu erleichtern, und ermöglicht darüber hinaus gemeinsame Projekte.

Das m@z hat an Schultagen in der Regel durchgehend von 8.00 bis 15.00 Uhr geöffnet. Die genauen Öffnungszeiten finden Sie im Schaukasten neben der Eingangstür.


Angebote Bücher Kunst/Musik (© Daniel Dittrich) Jugendbücher_Freie Literatur (© Daniel Dittrich) Wörterbücher (© Daniel Dittrich) Diverse Bücher und Leser (© Marvin Ruppelt) Die neue Hörbuchstation (© Daniel Dittrich) Tische (© Unbekannt) Arbeitsgruppen (© Unbekannt) Bücher sind zum Lesen da! (© Unbekannt) Afrikaausstellung (© Daniel Dittrich) Gemütlich Leseecke (© Unbekannt)