Direkt zum Inhalt...

Der Förderverein der FHS informiert:

 

Sehr geehrte Mitglieder und Unterstützer,

gerne möchte der Vorstand auch im ersten Quartal des laufenden Jahres über seine Tätigkeiten berichten, um Sie über den Verbleib der Mittel, aber auch aktuelle, die Arbeit des Schulvereins betreffende Entwicklungen zu informieren.

- Unterstützung von Klassenfahrten

Die Diskussion über die unzureichend zur Verfügung stehenden Mittel im Haushaltstitel „Reisekosten“ ist hinlänglich bekannt. Der Schulverein sieht es nach dem derzeitigen Stand als nicht mit der Satzung vereinbar an, eventuell bei Übernahme der Kosten der LehrerInnen entstehende Lücken zwischenzufinanzieren. Hier gibt es in der Auffassung eine große Übereinstimmung mit Elternvertretungen im Land NRW.
Die gerade in den Klassen 8 durchgeführte Skifreizeit war in nur drei Fällen durch den Schulverein durch eine Übernahme der Kosten für SchülerInnen zu unterstützen. In zwei Fällen erfolgt zudem ein Rückfluss der übernommenen Kosten durch die Stadtverwaltungen der Wohnorte der SchülerInnen.

- Spendenweiterleitung Abitur 2013

Auch in diesem Jahr gibt es wieder Spenden für den Abitur(doppel)jahrgang 2013. Aus gegebenem Anlass möchte der Vorstand nochmals darauf hinweisen, dass Spenden gerne an die Organisatoren des Abi-Jahrganges weitergeleitet, Spendenquittungen an die Spender aber vom Schulverein nur dann ausgestellt werden, wenn die Spende den in der Satzung des Schulvereins enthaltenen Zwecken entspricht. Dazu sind die Organisatoren des Abschlussjahrganges 2013 in der Pflicht, ein entsprechendes Verwendungskonzept für die Spenden vorzulegen. Dies ist bislang nicht geschehen.

- Kostenübernahmen

 Drei Bilderrahmen (Frau von Preetzmann) wurden mit ca. 104 € finanziert.

Das M@Z hat für die Fachschaft Geschichte eine Spende in Höhe von 500 € erhalten. Bestellungen sind bereits erfolgt oder abgeschlossen – die Spende wurde weitergeleitet.

Das M@Z hat zu Beginn des Schuljahres alle Fachschaften gebeten, ihren Bedarf an Medien zu melden. Die Fachschaften haben von der Meldemöglichkeit Gebrauch bemacht – derzeit laufen die Gespräche zur evtl. Finanzierung dieser Wünsche durch den Schulverein.

Die Fachschaft Biologie freut sich ebenfalls über eine weitere Spende in Höhe von 1000 €, die zweckgebunden für das Wasserlabor deklariert ist und weitergeleitet wurde.

Das Projekt „Mint up“ hat als Anschubfinanzierung ebenfalls eine größere Spende erhalten, die zur Selbstverwaltung durch die Verantwortlichen für „mint up“ weitergeleitet wurde.

- Active boards

Leider gibt es zur Ausstattung unserer Schule mit active boards keinen neuen, das Projekt voranbringenden Sachstand. Aus Sicht des Schulvereins wäre eine zeitnahe Planung wichtig, da der Vorstand ein Zurückhalten von Geldern für dieses Projekt bereits Ende 2011 beschlossen hat und der Rechtfertigungsdruck für die gegenwärtige Einlage gegenüber dem Finanzamt wachsen wird.

Der Vorstand Ihres Fördervereins wünscht Ihnen, Ihren Familien und Freunden ein frohes Osterfest und einen sonnigen Frühling.


Downloads:

Hier zum Download von Informationsschreiben des Fördervereins 2013.1