Direkt zum Inhalt...

 

Der Förderverein der FHS informiert:

 

 

Sehr geehrte Mitglieder und Unterstützer,

 

gerne möchte der Vorstand auch im vierten Quartal des laufenden Jahres über seine Tätigkeiten berichten, um Sie über den Verbleib der Mittel, aber auch aktuelle, die Arbeit des Schulvereins betreffende Entwicklungen zu informieren.

 

Im vierten Quartal 2014 hat sich nochmal richtig etwas bewegt….

 

- Mitgliederversammlung am 04.12.2014

 

Anlässlich der Mitgliederversammlung ist in der Westfalenpost ein Presseartikel erschienen, der insbesondere auch die Ereignisse des letzten Quartals herausstellt. Zur allgemeinen Information ist der Presseartikel auf der Homepage der FHS unter dem LOGO des Schulvereins eingestellt. Dieser Artikel rundet die Ihnen in diesem Jahr regelmäßig gegebene Information über unsere Arbeit ab. Daher empfehle ich Ihnen diesen Artikel.

 

- Mitgliederzahl

 

Auch wenn die Mitgliederzahl zum Ende des Geschäftsjahres mit 393 hoch erscheint, so reduziert sie sich immer nach dem Einzug der Beiträge Ende Oktober in jedem Jahr unmittelbar und deutlich – so auch in diesem Jahr auf 382. In diesem Zusammenhang möchte der Vorstand alle aktiven Mitglieder bitten, Änderungen der Bankverbindung dem Vorstand vor dem Start des Einzugsverfahrens rechtzeitig mitzuteilen, um unnötige Rückbuchungen und die damit verbundenen Gebühren zu ersparen.

Insbesondere möchte ich aber darauf hinweisen, dass der Austritt aus dem Schulverein nur mit vorheriger schriftlicher Kündigung zum 31.10. eines jeden Jahres satzungsgemäß möglich ist. Es ist für den Vorstand und die aktiven Mitglieder nicht angenehm, wenn Lastschriften einfach zurückgegeben werden, ohne dass vorher form- und fristgerecht gekündigt worden ist. Die Folge sind dann nämlich ebenfalls unnötige Gebühren, aber auch viel Recherchearbeit der Kassenführerin. Daher der Vorstand auch Kündigungen per Mail akzeptiert, ist das Verfahren zumutbar.

 

- Formular für die Beantragung von Unterstützungen

 

Der Vorstand des Schulvereins hat im Rahmen der Mitgliederversammlung am 04.12.2014 beschlossen, ein für alle denkbaren Anlässe gültiges Antragsformular auf Gewährung von finanzieller Unterstützung zu erstellen. Es soll dabei helfen, das Verfahren für die antragstellenden Sorgeberechtigten zu vereinfachen, aber auch aus Gründen der Gewährleistung einer Gleichbehandlung der Antragsteller zu vereinheitlichen. Ferner soll damit das vorstandsinterne Vorgehen besser strukturiert und vereinfacht werden. Mit diesem Formular, das auch dem Protokoll der Mitgliederversammlung anhängt und auf der Homepage der FHS hinterlegt ist, können die Antragsteller zeitgerecht Anträge auf Unterstützungen jeglicher Art stellen. Gleichzeitig erklären sie durch Unterschrift die Wahrheitsgemäßheit ihrer Angaben und erleichtern es dem Vorstand so, Anträge nachvollziehen und abwägen zu können. Dieser Vorschlag wurde mit den anwesenden Mitgliedern bei der Mitgliederversammlung diskutiert und von allen als nachvollziehbar und zielführend befürwortet.

 

 

Der Vorstand wünscht allen Eltern, Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, der Schulleitung und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Schule eine ruhige Adventszeit, ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2015.

 

Er bedankt sich für ein Jahr 2014, das von vielen netten Kontakten und Gesprächen, einer immer angenehmen Zusammenarbeit, insbesondere aber auch einer zielführenden Entscheidungsfindung wohltuend bestimmt war.

 

Thomas Osterlitz