Direkt zum Inhalt...

 

Martin Luther

hat durch die Reformation die Geschichte Deutschlands und Europas maßgeblich geprägt.

Von diesem Zeitpunkt an entwickelte sich die deutsche Sprache, wie wir sie heute kennen.

Die Reformation war ein epochales Ereignis. Sie veränderte die gesellschaftliche und staatliche Entwicklung hierzulande dauerhaft.

Der Mann, mit dem diese Entwicklung eng verbunden ist, Martin Luther, war vor allem eines: unbequem.

 

Martin Luther – der Reformator

Martin wird am 10.11.1483 in Eisleben geboren.

Ab 1488 geht Marin in Mansfeld, Magdeburg und Eisenach zur Schule.

1501 – 1505 studiert Martin in Erfurt.

1505 Martin wird Mönch in Erfurt und

1507 zum Priester geweiht.

1510 – 1511 Martin reist nach Rom.

1512 Martin wird Doktor der Theologie in Wittenberg.

1517 Martin hängt die Thesen öffentlich aus.

1520/21 Martin wird geächtet und versteckt sich auf der Wartburg.
Dort übersetzt er das Neue Testament ins Deutsche.

1522 Martin kehrt nach Wittenberg zurück.

1525 Martin heiratet Katharina von Bora.

1534 Martin gibt die erste vollständig Bibel (Altes und Neues Testament)
in deutscher Übersetzung heraus.

18.02.1546 Martin stirbt in Eisleben.

 

Seine wichtigsten Thesen:

  • Niemand kann sich mit guten Werken die Gnade Gottes verdienen.

  • Gottes Liebe ist kein Geschäft. Sie lässt sich auch mit Fasten und Beten nicht kaufen!

  • Sünden können nicht durch den Kauf von Ablassbriefen vergeben werden!

  • Gott vergibt den Menschen, wenn sie an ihn glauben.

  • Gott liebt die Menschen wie ein guter Vater.

  • Zeige Mut und Zivilcourage. Sei mit der Natur im Einklang.

  • Habe Genuss und Lebensfreude „Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang“!

  • Die Ehe ist ein Element der göttlichen Schöpfungsordnung.

 

Medienliste zum Thema „Auf den Spuren Luthers“ – 500 Jahre Reformation

  • Nielsen, Maja: Martin Luther – Glaube versetzt Berge
  • GEO-EPOCHE: Martin Luther und die Reformation
  • Kaufmann, Thomas: Reformation
  • Leppin, Volker: Die Reformation
  • Nürnberger, Christian; Gerster, Petra: Der rebellische Mönch, die entlaufene Nonne und der größte Bestseller aller Zeiten – Martin Luther
  • Hirte, Markus: Luther und die Hexen – „Mit dem Schwert oder festem Glauben“
  • Albers, Ulrike: Martin Luther – Ein Mönch verändert die Welt
  • Roth-Beck, Meike: Von Martin Luthers Wittenberger Thesen
  • Hogh, Alexander; Kummer, Lukas:  Gotteskrieger – Eine wahre Geschichte aus der Zeit der Reformation
  • Friedenthal, Richard: Luther – Sein Leben und seine Zeit
  • Steck, Karl Gerhard: Luther
  • Stupperich, Robert: Die Reformation in Deutschland
  • Dietrich, Veit-Jakobus: Die Reformatoren
  • Zitelmann, Arnulf: Widerrufen kann ich nicht – Die Lebensgeschichte des Martin Luther
  • Kantzernbach, Friedrich Wilhelm: Martin Luther und die Anfänge der Reformation
  • Memo Wissen entdecken – Christentum
  • Bedürftig, Friedemann: Deutsche Geschichte
  • Kulke, Ulli: Abenteuer Weltgeschichte
  • Nürnberger, Christian: Mutige Menschen – für Frieden, Freiheit und Menschenrechte

 

CD

  • Venzke, Andreas: Luther und die Macht des Wortes
  • Abenteuer Weltgeschichte – Bedeutende Ereignisse
  • Bedeutende Personen der Weltgeschichte Biographien
  • Danz, Christian: Luther – Calvin – Melanchthon
  • Mythos & Wahrheit – Das Mittelalter – Klerus, Klöster, Kirchenbauer

Martin Luther 2017 1 (© Unbekannt) Martin Luther 2017 2 (© Unbekannt) Martin Luther 2017 3 (© Unbekannt) Martin Luther 2017 4 (© Unbekannt) Martin Luther 2017 5 (© Unbekannt) Martin Luther 2017 6 (© Unbekannt) Martin Luther 2017 8 (© Unbekannt) Martin Luther 2017 9 (© Unbekannt) Martin Luther 2017 11 (© Unbekannt) Martin Luther 2017 12 (© Unbekannt) Martin Luther 2017 13 (© Unbekannt)