Direkt zum Inhalt...

Info 3 - 2014

 

Der Förderverein der FHS informiert:

 

 

Sehr geehrte Mitglieder und Unterstützer,

 

gerne möchte der Vorstand auch im dritten Quartal des laufenden Jahres über seine Tätigkeiten berichten, um Sie über den Verbleib der Mittel, aber auch aktuelle, die Arbeit des Schulvereins betreffende Entwicklungen zu informieren.

 

Ruhiger war auch das dritte Quartal 2014, aber auch sehr erfolgreich …..

 

Der Schulverein hat nunmehr ein eigenes Logo! Das werden wir bei allen sich bietenden Gelegenheiten zur Erhöhung der Erkennbarkeit des Schulvereins nutzen – so auch in diesem Infoschreiben, aber auch als Eröffnungsbutton auf der Homepage der FHS.

 

 

Zu den Aktivitäten:

 

- Zuschüsse zu Fahrten

 

Die Mitfahrt der Paten der Klassen 6 nach Juist haben wir mit 1520.- € unterstützt. Diese Finanzierung hat inzwischen Tradition und trägt der gewollten längerfristigen Begleitung und Unterstützung der „Neulinge“ an der Schule durch ältere Schülerinnen und Schüler Rechnung.

 

 

- Auffüllen der Spieletonnen der Klassen 5

 

Die Spieletonnen der Klassen 5 wurden zum Schuljahresbeginn mit neuen Bällen aufgefüllt – 30.- €

 

 

- Kuchen für die Einschulungsfeier

 

Die Begrüßung der „neuen“ Eltern in der Mensa am Tag der Einschulung war sehr erfolgreich und bestimmt durch viele interessante Gespräche. Der Schulverein trug einen Teil der Kosten für Kaffee und Kuchen – 85.- €.

 

 

- Unterstützung des Frankreichaustauschs

 

Aufgrund einer in diesem Jahr geringeren zahlenmäßigen Bereitschaft der Elternschaft der FHS, französische Austauschschüler aufzunehmen, entsteht für das den Gästen angebotene Programm eine Finanzierungslücke von 400.- €. Diese Kosten trägt der Schulverein im Sinne des Schulprogramms in diesem Jahr aufgrund eines Einzelantrags der Schule zur weiteren Sicherung dieses Austauschs für die kommenden Jahre.

 

 

- „Lücke geschlossen“

 

Es ist tatsächlich gelungen, für die letzten drei Fachräume die Anschaffung von active-boards sicherzustellen. Die Gesamtkosten von 15000.- € werden zu gleichen Teilen vom Schulverein und Sponsoren getragen. Damit ist die „technische Erneuerung“ des Erdgeschosses abgeschlossen. Die Boards sind bestellt - die Installation soll zeitnah erfolgen.

 

 

- Mitgliederwerbung

 

Der Vorstand des Schulvereins hat vor dem Beginn des neuen Schuljahres beschlossen, die Klassenpflegschaften 5 und 6 bei deren erster Sitzung persönlich aufzusuchen, um unmittelbarer für eine Mitgliedschaft im Schulverein zu werben. Diese Aktion ergab eine doppelt so hohe Beitrittszahl aus den Klassen 5 im Vergleich zum Vorjahr, was sehr erfreulich ist. Allerdings ist eine Anmeldezahl von 15 noch immer nicht zufriedenstellend. Der Vorstand würde sich daher über weitere Beitritte – am liebsten noch vor dem Einzug der Mitgliedsbeiträge Ende Oktober – freuen.

 

 

Der Vorstand wünscht allen Eltern, Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, der Schulleitung und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Schule erholsame Herbstferien.

 

Thomas Osterlitz

Info 3 - 2014